Rufen Sie uns (+39) 081.01.05.799 IT | EN  | FR | DE
© Copyright 2018.  Italia Grand Tour srl P.Iva 07631811218.  Datenschutz - Cookies-Hinweis

Reiseziel

» Neapel

Neapolis mit tausend Gesichtern ist eine ständige Entdeckung für denen, die es gründlich besichtigen wollen : zwischen die sogenannten Hauptverkehrsadern „Decumani“ und die Querstraßen „Cardini“, die griechisch-römische Neapel vom Stadtzentrum hat ihre ursprüngliche Form behalten, aber zeigt auch künstlerischen Spüren von den sukzessiven Zeiten. Edle und hochherrschaftliche Neapel vom Piazza Plebiscito mit dem Königspalast und dem Theater San Carlo, dem geheimnisvollen Schloss Castel dell‘Ovo und dem Strandgebiet von Mergellina. Prächtige und verblüffende Neapel mit den Schlössern Sant’Elmo und Maschio Angioino, und mit dem Museum von Capodimonte. Neapel ist eine außergewöhnliche Realität mit alle Sinnen zu erleben : Kunst, Musik, Vorstellungen, eine vorzügliche Küche, geheimen Winkel… das ideale Reiseziel für einen neuen Schwung und neuen Gefühle.

» Ischia

Die Insel von Ischia ist der Inbegriff vom europäischen thermalen Hauptort. Berühmt für die Qualität ihren Wassern, besteht Ischia aus 29 Thermalbäder und 103 Thermalquellen, und ist die größte Insel von dem Golf von Neapel. Dank ihres besondere angenehmen Klima ist sie jeder Jahreszeit vielbesucht : sie ist unter den beliebten Reisezielen des internationalen Tourismus und eine der historisch und archäologisch bedeutendsten Stätten Europas. Außer ihren Thermen ist der Hauptstolz der Insel ihres vielfältigen Naturerbes : die Küsten und die Felsvorsprünge mit blaugrünen Wasser sind Himmelecken, wo Meereswasser mischt sich mit dem Mineralwasser aus der Thermalquellen. Ihre Landschaft fesselt mit Täler und Hügel, Riffe und Strände, Wälder und Bergen : darum hat es mit Recht den Spitznamen von „Grüne Insel“ bekommen.

» Capri

Seit jeher als die Insel von Luxus und Künstler betrachtet, ist sie von zahlreichen Schauspieler, Sänger, Dichter und Regisseure, die ihren Straßen durchgefahren. Bevorzugt von einem milden Klima ist die Insel von Capri zwischen zwei Gemeinden geteilt : Anacapri und Capri, die zusammen eine breite Vielfalt von atemraubenden Naturlandschaften, so wie die berühmte Grotta Azzura (Blaue Grotte), die bekannten Faraglioni Felsen und der mondäne Hauptplatz Piazzetta. Die so kleine und so lebendige Capri ist die perfekte Balance um die Ferien zwischen Lebhaftigkeit und Natur zu verbringen.

» Procida

Die Insel von Procida ist eine der kleinsten Inseln von dem Golf von Neapel und ist von dem Anfang vom 19. Jahrhundert ab einen wichtigen Hafen des Schiffsverkehrs. Sitz von zahlreichen Schiffswerften und von die besten Instituten für nautische Berufe, ist sie noch heutzutage meistens von Marinesoldaten und Fischer bewohnt. Die Touristen in Ferien in Procida können über unvergesslichen Panoramen staunen : der Strand von Chiai, der Dorf Corricella, das Küstengebiet von Chiaiolella, sind Beispiele von der wilden und urigen Schönheit dieser Insel. Zur Entdeckung der alten Dörfer und die versteckten Geschichten zwischen Wände und Meer, sind die perfekten Ferien für die Natur- und Entspannungsliebhaber.

» Ventotene

Von der Ferne scheint die Insel wie den Umriss eines Wals, vom Meer umgebenen und besprenkelt mit Farben von die Häuschen. Die kleinste von den Pontine Inseln, kaum langer als 3 km, ist die ersichtlichen Zeuge von der absoluten und fast tausendjährigen Geschichte, die begann, als Ulysses das bekannte Sang von den Seejungfrauen an der Riffen entlang hörte. Ihr Land und ihre Früchte sind unbedingt zu entdecken. Ihre Winter sind still und ihre Frühlinge explodieren mit Farben und Düfte. Am Sommer ist das Meer allseits einen allgegenwärtigen Protagonisten, mit die schönsten Meeresböden des Mittelmeers. Zwischen Sommer und Winter findet das schönste Fest für die Schutzheilige der Insel statt, Santa Candida.